Sonderveranstaltung: Klimafolgen in Rosengarten

Was können Bürger und Gemeinde tun?

 

Informationsveranstaltung

Mittwoch, 17.10.2018 um 20 Uhr

Gasthaus Böttcher, Nenndorf

 

Keller vollgelaufen? Bäume umgestürzt? Ernte vernichtet?

Immer häufiger kommt es aufgrund des Klimawandels zu extremen Wetterereignissen. Auch in diesem Sommer sorgten Starkregenereignisse, Windhosen und extreme Trockenheit für Schäden bei Bürgern und Bauern in Rosengarten.

Wie können wir uns für die Folgen des Klimawandels fit machen?

Was muss getan werden, damit die Gemeinde und ihre Bürgerinnen und Bürger auf die nächsten Stürme und Starkregen vorbereitet sind?

Wir laden Experten, Gemeinde, Feuerwehr und Landwirte sowie alle Interessierten ein, mit uns zu diskutieren.

 

Zu Gast sind u.a.:

Josef Oberhofer, Dozent an der TUHH für Klimaanpassung

Dr. Kai Hünemörder, Leiter des Zentrums für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik.

Termine

Wir laden ein:

 

Sonderveranstaltung: 

Informationsveranstaltung "Klimafolgen in Rosengarten - Was können Bürger und Gemeinde tun?

 

Wann: Mittwoch, 17.10.2018, 20:00 Uhr
Wo: Gasthof Böttcher, Nenndorf

 

Regelmäßige Treffen:

Unsere offenen Treffen (Ortsverbandssitzungen) finden im Gasthaus Zum Lindenhof in Nenndorf jeweils ab 20 Uhr statt. Sie sind öffentlich.

Gäste sind herzlich willkommen!

nächstes Treffen: 18.10.2018

08.11.2018

13.12.2018

10.01.2019