Rekordergebnis mit 26,4 %

Die Grünen haben bei der Europawahl in der Gemeinde Rosengarten mit 26,4 % ein Rekordergebnis erzielt. Damit hat sich das Ergebnis im Vergleich zur letzten Europawahl mehr als verdoppelt. 

Thomas Mehlbeer, Vorsitzender der Grünen in Rosengarten zur Europawahl: „Wir freuen uns über das große Vertrauen der Wähler in Grüne Politik. Das Ergebnis in Rosengarten ist ein deutliches Signal für eine Politik, die den Klimaschutz ernst nimmt. Das haben wir bei vielen Gesprächen in den letzten Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern gespürt. Wir wissen: Globale Probleme brauchen lokales Handeln. Wir Grüne in Rosengarten sehen in dem Wahlergebnis den klaren Auftrag auch vor Ort mehr für den Klimaschutz zu tun. Aber auch zu anderen Themen, wie die Vermeidung von Plastikmüll und zum Einsatz für mehr Natur- und Artenschutz werden wir noch mehr auf Gemeindeebene einfordern. So werden wir uns stark bei der Neuausweisung der Landschaftsschutzgebiete in Rosengarten einbringen, damit diese in ihrer Größe erhalten bleiben. Auch die vielen lokalen Anknüpfungpunkte zur Agrar- und Verkehrswende müssen endlich in der Gemeinde voran gebracht werden. Dafür werden wir in den kommenden Monaten Intiativen einbringen.“