traditionelle Neujahrs-Spaziergang der Grüne Rosengarten abgesagt - Wanderung im Frühjahr angekündigt

Der Vorstand der Grünen Rosengarten hat heute den für den 2. Januar 2022 geplanten Neujahrs-Spaziergang rund um Langenrehm absagen müssen. "Unter den Einschränkungen, die die Corona-Vorschriften setzen, ist eine Durchführung der Wanderung nicht sinnvoll. Ein fröhliches Zusammensein und unbeschwertes Kennenlernen der zahlreichen Neumitglieder wäre unter diesen Bedingungen kaum möglich." erklärt die Vorsitzende Anette Fey.
Die Grünen verweisen auf ihre beliebte Vogelwanderung unter fachkundiger Leitung im Frühling 2022. Dazu sind alle Interessierte - Mitglieder und Nichtmitglieder - mit ihren Familien willkommen.
"Auch bei dieser Veranstaltung werden neben den Informationen über unsere heimische Vogelwelt wieder das fröhliche Miteinander, die informellen Gespräche und  das Kennenlernen im Vordergrund stehen." freut sich das älteste Mitglied im Vorstand Helmut Unger.

Anette Fey, Vorsitzende der Grüne Rosengarten
23.12.2021



zurück

URL:https://gruene-rosengarten.de/presse/expand/833926/nc/1/dn/1/